ZDF.zoom „Hopfen und Malz verloren“

gesendet am 08.06.2012
vom ZDF

Michael Strompen und Jo Schück

Michael Strompen, geboren am 26.10.1980 in Münster, ist Redakteur und Reporter bei ZDF.zoom. Von 2001 bis 2007 studierte er in Dortmund Journalistik und Sport. Außerdem  schrieb er für die Rheinische Post und die Nachrichtenagentur sid, bevor er als freier Mitarbeiter beim WDR anfing. Seit zehn Jahren ist Michael beim ZDF angestellt, zunächst als Volontär, anschließend beim 3sat-Wissenschaftsmagazin nano, bevor er 2006 in die Hauptredaktion Politik & Zeitgeschehen wechselte. Dort arbeitete er zunächst für politische Magazine und aktuelle Sondersendungen, konzentrierte sich aber bald schon auf längere Formate und gehört zum ZDF.zoom-Gründungsteam. Am liebsten ist er nun mit den Kollegen Peter Ruppert und Jo Schück unterwegs. Zuletzt sendete das ZDF ihre Dokumentation "Flucht in die Karibik - die Steuertricks der Konzerne." Für seine Dokumentation "Der gläserne Deutsche - wie Bürger ausgespäht werden", wurde Michael 2009 mit dem 2. Otto-Brenner-Preis für krititischen Journalismus ausgezeichnet. Der Film „Blutige Schätze - die Antiken und der Terror“ erhielt den Deutschen Archäologie-Sonderpreis 2011.

Jo Schück ist beim ZDF Moderator für Pop und Politik, Singsang und Satire. Er gehört zu denjenigen, die angetreten sind, die Popkultur im Fernsehen und ins Fernsehen zu retten. ZDFkultur war die Verheißung und Jo war als Moderator von Anfang dabei. Auch für das „große“ ZDF ist Jo seit 2009 aktiv. Als Autor und Presenter steht er für die ZDF-Doku-Reihe Zoom vor der Kamera. Das Spektrum reicht von "Hopfen und Malz verloren – wie gut ist unser Bier wirklich?" bis "Flucht in die Karibik – Die Steuertricks der Konzerne". Außerdem tritt er als Live-Reporter bei Bundestags- oder Landtagswahlen auf.

Jo führt schon lange ein Zwitterdasein aus Politik und Popkultur. Für zdf@bauhaus, Berlin LIVE, London LIVE – und das Grimme-Preis-nominierte Magazin Der MARKER stand und steht Jo vor der Kamera. Neben den großen Musikfestivals wie Wacken, Melt! oder Hurricane präsentiert er seit 2013 zudem The VICE Reports, „Kamikaze-Reportagen“ (Focus) aus Berlin und der ganzen Welt. Vor seiner Fernsehkarriere war Jo Radiomoderator bei Fritz (rbb) in Berlin/Potsdam und bei SBS Radio Alchemy in Sydney. Er hat auch was studiert.