"Dügün heisst Hochzeit"

Online seit 05.05.2011
» Webseite anzeigen

Anna Jockisch

Anna Jockisch, 1986 in München geboren, fotografiert seit irem 12. Lebensjahr mit großer Leidenschaft. Das Studium des Fotojournalismus bei Prof. Rolf Nobel gab irer Fotografie eine klare Richtung. Ihre Fotoreportage "Jugend in Deutschland - Zeit der Rebellion", die im Rahmen eines Seminars entstanden ist, erhielt 2009 eine ehrenvolle Erwähnung bei UNICEF Foto des Jahres. Es folgte ein Praktikum bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, die bis heute nebst weiteren regelmäßig Kunde von Anna Jockisch ist. Um die erzählerischen Ebenen ihrer Reportagen zu erweitern, begann Anna Jockisch 2009 multimedial zu arbeiten; vor allem das Filmische ergänzt ihre Fotoreportagen. So gründete sie zusammen mit drei Kommilitonen 2009 die Multimediaproduktionsfirma 2470 Media. Anna Jockisch ist Mitglied der Jury des Deutschen Jugendfotopreises. Die Arbeit "Dügün heißt Hochzeit" wurde finanziell von 2470 Media unterstützt.